Geschäftszeiten:

Masterabsolvent*in (m/w/d) Maschinenbau - Promotion möglich (100% Stelle)

im Forschungsbereich der disruptiven Entwicklung für die Papierfertigung mit anderen Fluiden und mit trockenen Fasern

Deine Mission ist die Übernahme einer Schlüsselrolle innerhalb des BMBF-geförderten Projektes (Forschungscluster Modellfabrik Papier) mit dem Fokus „Systemwechsel in Fluid“. Du arbeitest eng mit erfahrenen Fachleuten zusammen in einem interdisziplinären und kollaborativen Arbeitsumfeld im Knotenpunkt zwischen Wissenschaft und Industrie in der Papierbranche.

Deine Mission

Deine Aufgaben

  • Deine Expertise wird gesucht, um zur Entwicklung von Technologieträgern für die trockene Papierlegung sowie für die Verfestigung des trockenen Papiervlieses beizutragen
  • Weiterhin unterstützt du unser wissenschaftliches Team bei der Entwicklung von Technologieträgern für die Papierherstellung mit Hilfe eines innovativen Fluids
  • Du wirst aktiv in multidisziplinären Teams arbeiten, um Ideen auszutauschen, zu diskutieren und die besten Lösungen zu finden
  • Ausgehend von Laborergebnissen und Literaturrecherchen trägst du essenziell dazu bei die nächste Skalierungsstufe (Pilot-Anlage / Technologieträger) im Technikumsmaßstab umzusetzen
  • Zu deinen Aufgaben gehören die Planung der Anlage in enger Abstimmung mit dem Team und Projektpartnern sowie die Beschaffung und der Aufbau der Einzelteile
  • Um mögliche Veränderungen vorzunehmen und verschiedene Einzelsegmente miteinander zu verbinden, gestaltest du die Gesamtanlage möglichst variabel
  • Anhand der Ergebnisse der durchgeführten Experimente hilfst du, Möglichkeiten zur Optimierung der Prozesse umzusetzen.
  • Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium im Bereich Maschinenbau oder einer verwandten Fachrichtung
  • Dir sind die Themen umweltfreundliche Verfahren und Nachhaltigkeit (in der Papierindustrie) wichtig
  • Du bringst Erfahrung in der Entwicklung von innovativen Lösungen mit – idealerweise innerhalb von Forschungs- oder Industrieprojekten und multidisziplinären Teams
  • Du möchtest deine Kenntnisse im Bereich der Planung und des Baus von experimentellen Testständen bis hin zur Pilotanlage ausbauen
  • Du hast Spaß am Aufbau einer Anlage und der Betreuung des Gesamtprozesses von der Planung bis hin zum fertigen Technologieträger
  • Du arbeitest gerne in einem kollaborativen Team und entwickelst zusammen mit deinen Kollegen nicht nur innovative Technologieträger, sondern bist auch an der ständigen Optimierung interessiert
  • Idealerweise hast du erste Erfahrungen im Aufbau von Labortestständen
  • Mit hervorragenden Kommunikationsfähigkeiten kannst du komplexe wissenschaftliche Konzepte klar vermitteln

Dein Profil

Was wir bieten

  • befristete Anstellung bis Juli 2027
  • Vergütung und Sozialleistungen in Anlehnung an den TVöD-Bund [E13]
  • Eigenen Beitrag zu nachhaltiger Zukunft durch Unterstützung wegweisender Forschungsprojekte in der Papierindustrie leisten
  • Zusammenarbeit mit innovativem und dynamischem Team in hervorragender Arbeitsatmosphäre inkl. eigener Gestaltungsfreiheit
  • Du erweiterst dein Netzwerk innerhalb von Wissenschaft und Papierindustrie
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und Gleitzeitregelungen als Grundlage familienfreundlicher und flexibler Arbeitsbedingungen
  • Du erhältst Unterstützung bei der Weiterentwicklung deiner wissenschaftlichen Karriere
  • modernes und hervorragend ausgestattetes Forschungslabor mit hohem Grad an Digitalisierung
  • Du erlebst eine offene und konstruktive Feedbackkultur, die auf regelmäßigen und beidseitigen Feedbackgesprächen zwischen Mitarbeitern und ihren Vorgesetzten oder Kollegen fundiert, um eine kontinuierliche Entwicklung zu ermöglichen
  • Möglichkeit der Teilnahme an regelmäßigen Team- und Firmenevents
  • Networking-Events zum Austausch über Projekte, Ideen und Interessen
  • Teilnahme an Fachkonferenzen, Schulungen und Fortbildungen, um dich auf dem neuesten Stand zu halten und Fachkenntnisse auszubauen
  • Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) ist essenzieller Bestandteil unserer Personalpolitik.

Standort

Die Modellfabrik Papier wird auf dem Gelände des Innovationsquartiers am Dürener Bahnhof entstehen. Bis zur Fertigstellung unseres Neubaus Anfang 2025 finden unsere Aktivitäten am Forschungszentrum Jülich statt. Weitere Büroräume befinden sich zurzeit im CO_SPACE.DN.

Einzureichende Bewerbungsunterlagen

  • Aussagekräftiges Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Relevante Zeugnisse
  • Gewünschter/möglicher Eintrittstermin
  • Gehaltsvorstellung

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!
Bitte sende deine vollständigen Unterlagen per E-Mail an:

Für Rückfragen stehen wir dir gerne auch telefonisch zur Verfügung:

Weitere Informationen

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung

Stehendes Portraitbild von Beter Bekaert Geschäftsführer der Modellfabrik Papier (MFP).

Dein Ansprechpartner:

Peter Bekaert

Geschäftsführer

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Brevo zur Anmeldung für unseren Newsletter zu laden.

Inhalt laden