Geschäftszeiten:

PostDoc (m/w/d)

Chemie / Chemieingenieur, (Bio-)Verfahrenstechnik, Biotechnologie im Bereich Maßgeschneiderte Rohstoffe

Deine Mission ist die Leitung eines Hauptarbeitspaketes des BMBF-geförderten Projektes (Forschungscluster Modellfabrik Papier) mit dem Fokus „Maßgeschneiderte Rohstoffe“. Du leitest ein Team von 2-3 Personen und arbeitest in einem interdisziplinären und kollaborativen Umfeld im Knotenpunkt zwischen Wissenschaft und Industrie in der Papierbranche.

Deine Mission

Deine Aufgaben

  • Du führst die Koordination des Hauptarbeitspakets „Maßgeschneiderte Rohstoffe“ innerhalb des o.g. BMBF-Förderprojekts durch und stellst die Verteilung bzw. zeitgerechte Bearbeitung von Teilaspekten sicher
  • Zusammen mit deinem Team entwickelst und optimierst du Verfahren zur chemischen und biotechnologischen Fasermodifikation im Labormaßstab, um Faserstoffe für den weiteren Prozess vorzubereiten
  • Du baust die zugehörige Analytik auf, um Versuchserfolge zu bewerten
  • Das Strömungsverhalten von Faserstoffen wird von dir und deinem Team analysiert
  • Die von dir erstellten Rohstoff- und Lösemittelbibliotheken dienen als Grundlage für weitere Arbeiten
  • Du entwickelst ausgehend von den Laborergebnissen die nächste Skalierungsstufe (Pilot-Anlage / Technologieträger) im Technikumsmaßstab und führst Validierungsexperimente durch
  • Die von dir entwickelten Prozessstrategien werden benutzt, um eine Kreislaufführung aller Wertstoffströme zu ermöglichen
  • Du bereitest erzielte Ergebnisse auf und präsentierst diese in regelmäßigen Treffen mit dem Projektteam bzw. fasst sie berichtsartig zusammen
  • Deine Forschungsergebnisse veröffentlichst du in Fachzeitschriften und präsentierst sie auf Konferenzen / Tagungen
  • Du hast eine abgeschlossene Promotion im Bereich Chemie, Chemieingenieurwesen, (Bio)Verfahrenstechnik, Biotechnologie oder einer verwandten Fachrichtung
  • Dir sind die Themen umweltfreundliche Verfahren und Nachhaltigkeit (in der Papierindustrie) wichtig
  • Du bringst Erfahrung in der Koordination von Forschungsprojekten und der Betreuung von Studenten*Innen bzw. ersten Teammitgliedern mit
  • Deine Teamfähigkeit und Führungsfähigkeiten ermöglichen es dir, ein engagiertes Forschungsteam zu leiten
  • Du kennst dich mit analytischen Methoden und der statistischen Auswertung von Daten aus
  • Mit deinen hervorragenden Kommunikationsfähigkeiten kannst du komplexe wissenschaftliche Konzepte klar vermitteln
  • Deine Fähigkeit zur strategischen Planung und Umsetzung von Forschungszielen zeichnet dich aus
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit externen Partnern und der wissenschaftlichen Gemeinschaft sind von Vorteil

Dein Profil

Was wir bieten

  • unbefristete Anstellung
  • Vergütung und Sozialleistungen in Anlehnung an den TVöD-Bund [E13]
  • Eigenen Beitrag zu nachhaltiger Zukunft durch Unterstützung wegweisender Forschungsprojekte in der Papierindustrie leisten
  • Zusammenarbeit mit innovativem und dynamischem Team in hervorragender Arbeitsatmosphäre inkl. eigener Gestaltungsfreiheit
  • Du erweiterst dein Netzwerk innerhalb von Wissenschaft und Papierindustrie
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und Gleitzeitregelungen als Grundlage familienfreundlicher und flexibler Arbeitsbedingungen
  • Du erhältst Unterstützung bei der Weiterentwicklung deiner wissenschaftlichen Karriere
  • modernes und hervorragend ausgestattetes Forschungslabor mit hohem Grad an Digitalisierung
  • Du erlebst eine offene und konstruktive Feedbackkultur, die auf regelmäßigen und beidseitigen Feedbackgesprächen zwischen Mitarbeitern und ihren Vorgesetzten oder Kollegen fundiert, um eine kontinuierliche Entwicklung zu ermöglichen
  • Möglichkeit der Teilnahme an regelmäßigen Team- und Firmenevents
  • Networking-Events zum Austausch über Projekte, Ideen und Interessen
  • Teilnahme an Fachkonferenzen, Schulungen und Fortbildungen, um dich auf dem neuesten Stand zu halten und Fachkenntnisse auszubauen
  • Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) ist Bestandteil unserer Personalpolitik.

Standort

Die Modellfabrik Papier wird auf dem Gelände des Innovationsquartiers am Dürener Bahnhof entstehen. Bis zur Fertigstellung unseres Neubaus Anfang 2025 finden unsere Aktivitäten am Forschungszentrum Jülich statt. Weitere Büroräume befinden sich zurzeit im CO_SPACE.DN.

Einzureichende Bewerbungsunterlagen

  • Aussagekräftiges Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Relevante Zeugnisse
  • Gewünschter/möglicher Eintrittstermin
  • Gehaltsvorstellung

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!
Bitte sende deine vollständigen Unterlagen per E-Mail an:

Für Rückfragen stehen wir dir gerne auch telefonisch zur Verfügung:

Weitere Informationen

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung

Dein Ansprechpartner:

Peter Bekaert

Geschäftsführer